Modernisierung

Ihre Zufriedenheit

ist unser Erfolg!

Wer JETZT modernisiert,

 

kann bis zu 2000 € an Energie und damit Heizkosten bis zum Ende der BlmSchV-Übergangsfristen sparen.

 

profitiert von den attraktiven Förderprogrammen von Ländern und Kommunen.

 

leistet einen aktiven Beitrag zur Umweltschonung: Denn dadurch werden die Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 40% reduziert.

 

spart nicht nur Heizkosten - sondern auch Ökosteuer.

 

spart sich Reparaturkosten, die bei einem alten Heizkessel anfallen können.

 

investiert in die Zukunft.

 

 

Rechenbeispiel für eine Modernisierung:

Neuanlage Altanlage

Nutzungsgrad: 95% 68%

Brennstoff: Heizöl Heizöl

Verbrauch: 3400 l 4800 l

= Einsparung 1400 l

entspricht bei 0,90 EURO/l pro Jahr: 1260,- €

 

Modernisierungsausgaben senken: Wer zum Beispiel auf Brennwerttechnik umsteigt, erhält von der KfW einen Zuschuss in Höhe von 5% der Investitionskosten. Bei Kosten von 8000 Euro für einen Öl-Brennwertkessel einschließlich Installation werden somit 400 Euro erstattet. Wird zusätzlich eine Solaranlage installiert, gibt der Staat mehr Geld dazu.